. .

NOK Romantika

Freude am Lichterfest am Nord-Ostsee-Kanal
Leuchtende Wasserspiele auf der Fähre Fischerhütte

Herzlich Willkommen

Am 3. September feiert Schleswig-Holstein zum 10. Mal das große Lichterfest am Nord-Ostsee-Kanal

Eine Erfolgsgeschichte feiert runden Geburtstag. Im kommenden September können die Menschen in Schleswig-Holstein bereits zum 10. Mal die NOK-Romantika genießen. Seit der ersten Illumination der beiden Ufer entlang des etwa 100 Kilometer langen Nord-Ostsee-Kanals im Herzen Schleswig-Holsteins hat sich das stimmungsvolle Lichterfest zu einer festen Größe unter den norddeutschen Veranstaltungen entwickelt. Ihr maritimer Charme und ihre romantische Stimmung machen die NOK-Romantika zu einem einmaligen Erlebnis.

Entstanden ist ein Event, das vom Mitmachen lebt. Denn das gemeinsame Erlebnis der Besucher steht im Mittelpunkt. Mittlerweile beteiligen sich in jedem Jahr etwa 30.000 Besucher an der stimmungsvollen Aktion. Sie kommen in der Abenddämmerung mit Laternen, Fackeln oder Kerzen an die Kanalufer zwischen Nord- und Ostsee, Brunsbüttel und Kiel. An Fährstellen, Aussichtspunkten, Restaurants und auf dem Wasser stellen lokale und regionale Vereine, Verbände, Gemeinden und Gastronomen immer wieder neue Aktionen auf die Beine. Das zeigt: Die NOK-Romantika lebt - von und mit den Schleswig-Holsteinern. Getragen wird die Veranstaltung vom ehrenamtlichen Engagement vor Ort. Ob Feuerwehr oder Heimatverein, viele Initiativen entlang des Nord-Ostsee-Kanals nutzen die NOK-Romantika auch, um sich vorzustellen und für ihre Nachwuchsarbeit zu werben. 

„Mittlerweile fragen die Gemeinden schon zu Beginn des Jahres an, ob wir wieder eine Romantika planen und ob sie sich mit ihren Aktionen wieder beteiligen können“, berichtet Monika Heise von der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Nord-Ostsee-Kanal, die das Lichterfest vor 10 Jahren ins Leben gerufen hat. Es zeigt sich also: Die NOK-Romantika hat eine eigene Dynamik entwickelt, die von den vielen Initiativen vor Ort ausgeht. Vor allem der identitätsstiftende Charakter des Lichterfestes kann nicht genug betont werden. „Über die Aktion finden die Menschen entlang der Wasserstraße zueinander. Es ist eine Liebeserklärung der Schleswig-Holsteiner an ihren Kanal.“

Für Schleswig-Holsteins Tourismusminister Reinhard Meyer zeigt das Lichterfest, wie kreativ die Menschen zwischen den Meeren sind. „Die NOK-Romantika ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass viele Bürgerinnen und Bürger eine großartige Idee tragen und mit Leben ausfüllen können. Ich wünsche der Initiative, dass sie auch in den kommenden Jahren ein leuchtendes Symbol für die Attraktivität des echten Nordens bleibt.“

Von Anfang an dabei sind mehrere Initiativen aus der kleinen Kanalgemeinde Sehestedt, die seit mehr als 100 Jahren durch die Wasserstraße geteilt ist. „Für uns hier in Sehestedt ist die NOK-Romantika seit zehn Jahren eine tolle Idee. Vor allem für die vielen Wohnmobilisten, die an unserem Ufer Station machen, ist die Romantika ein Erlebnis“, sagt Rita Koop, Bürgermeisterin in Sehestedt. Neben Gastronom Holger Petersen engagiert sich in Sehestedt in jedem Jahr die Feuerwehr, während die Gemeinde für den musikalischen Rahmen sorgt. „Uns freut besonders, dass wir mit dieser romantischen Aktion den wundervollen und einzigartigen Charakter unseres Nord-Ostsee-Kanals in die Welt hinaus tragen können“, so die Bürgermeisterin.

Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte, Präsident der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, ergänzt: „Es ist die besondere Nähe zu den dicken Pötten, die Fotografen, Radfahrer und Spaziergänger an den Nord-Ostsee-Kanal zieht. Tausende verfolgen jährlich das langsame Vorbeiziehen der Kreuzfahrer und Containerschiffe oder radeln mit den Seeschiffen um die Wette. Die knapp 100 km lange Kanalstrecke ist nicht nur bedeutende Transitstrecke für die internationale Schifffahrt. Sie ist auch ein wichtiger Arbeitgeber und Symbol des Landes Schleswig-Holstein. Besonders stimmungsvoll wird es, wenn die zahlreichen Besucher der NOK-Romantika den Kanal mit Fackeln und Lampions in ein warmes Licht tauchen. Wir gratulieren zum 10-jährigen Jubiläum.“

 

 

 

Fackeln

Jetzt ordern!

Wir organisierten wieder einen zentralen Fackelverkauf. »Mehr

Onlineshop

Shop

Besuchen Sie den Mittelholstein Shop auf shop.mittel-holstein.de

Nord-Ostsee-Kanal-Route

airLIGHTS verbinden

Kontakt

Touristische Arbeitsgemeinschaft
Nord-Ostsee-Kanal e.V.
Schiffbrücken Galerie
24768 Rendsburg

Gefördert durch:

Zukunftsprogramm Ländlicher Raum - Investition in Ihre Zukunft